Kronos griechischer gott

kronos griechischer gott

Kronos ist in der griechischen Mythologie ein Titan und der Mann der Rhea. in seinem Rachen Demeter, Hades, Hera, Hestia und der spätere Meeresgott   ‎ Kronos im Mythos · ‎ Geburt und · ‎ Kronos und Zeus. Griechische Götter. Urgötter. Wer ist der Titan Kronos – und warum fraß er seine Kinder? Navigator Er war nicht nur der jüngste Sohn der Erdgöttin Gaia und des Himmelsgottes Uranus, sondern auch Chef aller sonstigen Titanen. Als sein. Kronos. Beschreibung. Kultur, Griechenland. Status, Mythologische Gestalt. Funktion, Titan. Entsprechung in anderen Kulturen, Der Gott Saturn.

Video

Sagen des Altertums #6 [Götter I - Entstehung Der Welt, Gaia, Uranos, Kronos, Zeus] kronos griechischer gott Was ist der Hades? Doch Zeus wuchs wohlbehalten und unerkannt auf der Insel Kreta auf. So konnte Zeus ungestört heranwachsen. Kronos ist der Mann der Rhea und der Sohn des Uranos Himmel und der Gaia Erde. Hauptthemen Fabelwesen-Lexikon Fantasywelten Free casino websites Fantasy-News Fantasy Bilder - HoF-Galerie. Allerdings hatte Rhea Angst um ihren letzten Sohn, Zeus, weshalb sie diesen versteckte und Kronos stattdessen einen eingewickelten Felsen überreichte. Nach der Entmachtung des Vaters wurde Kronos zum Herrscher über die Welt und ehelichte seine Schwester, die Titanin Reha, die ihm viele Kinder gebar.

0 thoughts on “Kronos griechischer gott”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *